Feuerlöscher Drucken
  
Sonntag, den 04. April 2010 um 14:06 Uhr

Feuerlöscher

Nachfolgend möchten wir Ihnen den Sinn und Zweck von Feuerlöschern etwas näher bringen. Nach unseren Erfahrungen kann der frühzeitige Einsatz von Feuerlöschern Leben retten und Sachschäden verringern.

 

Feuerlöscher dienen zur wirksamen Bekämpfung von Entstehungsbränden. Das bedeutet, dass nur kleine und in der Entstehung befindliche Brände erfolgreich gelöscht werden können. Jeder Feuerlöscher ist ohne besondere Kenntnisse zu bedienen, es genügt völlig, die aufgedruckte Gebrauchsanweisung zu befolgen. Zu Ihrer eigenen Sicherheit sollten Sie sich allerdings schon jetzt mit der Bedienung der bei Ihnen verfügbaren Feuerlöscher vertraut machen. Lesen Sie dazu die auf dem Feuerlöscher angebrachte Gebrauchsanweisung aufmerksam durch und machen Sie sich mit den vorhandenen Bedienungselementen vertraut. Dies erspart Ihnen im Ernstfall wertvolle Zeit.

Sie sollten auch kontrollieren, ob sich der Feuerlöscher in Ihrer Umgebung für die bei Ihnen vorhandenen brennbaren Stoffe eignet. Auf dem Feuerlöscher sind Piktogramme für die Eignung der verschiedenen Brandklassen aufgedruckt. Die folgende Tabelle soll Ihnen Aufschluss über die Brandklassen und Eignung der verschiedenen Feuerlöscher in Bezug auf die jeweiligen Brandklassen geben.

 

 

Brand-
klassen

 brandklasse_a

 brandklasse_b

 brandklasse_c

 brandklasse_d

 brandklasse_f

Feuerlöscher

Stoffe

feste, glutbildende Stoffe

flüssige oder flüssig werdende Stoffe

Gasförmige Stoffe

Brennbare Metalle

Fette

Pulverlöscher
mit Glutbrandpulver

PG

 haken

 haken

 haken

 kreuz

 kreuz

Pulverlöscher
mit Metallbrandpulver

PM

 kreuz

kreuz 

 kreuz

haken 

kreuz 

Pulverlöscher

P

 kreuz

 haken

haken 

kreuz 

 kreuz

Kohlendioxid-Löscher (CO2)

K

 kreuz

 kreuz

 kreuz

kreuz 

 kreuz

Wasserlöscher

W

 kreuz

kreuz 

 kreuz

kreuz 

 kreuz

Schaumlöscher

S

 haken

haken 

 kreuz

kreuz 

 kreuz

Fettbrandlöscher

F

 kreuz

 kreuz

kreuz 

kreuz 

haken 

 

Tragbare Feuerlöscher müssen mindestens alle 2 Jahre durch Sachkundige auf Einsatzbereitschaft überprüft werden. Der Feuerlöscherbehälter wird über die erfolgte Prüfung entsprechend gekennzeichnet.

 

Wie erreichen Sie den größten Löscheffekt?

 
Im Übrigen sollte jedes Familienmitglied oder in Betrieben jeder Mitarbeiter über den nächstgelegenen Standort des oder der Feuerlöscher informiert sein und in regelmäßigen Abständen über die richtige Bedienung informiert werden.

feuerloescheranwendung

 

Weitere Informationen rund um den Brandschutz zu Hause erhalten Sie auch beim Bundesverband Brandschutz-Fachbetriebe e. V.

 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei allen Empfehlungen nur um Tipps handelt, aus denen keinerlei Haftungsansprüche abgeleitet werden können!

Aktualisiert ( Montag, den 12. April 2010 um 10:20 Uhr )